Anika fährt zur Deutschen Meisterschaft

erstellt am: Mittwoch, 2. Oktober 2019, 18:39 Uhr

Am Sonntag den 29.09.2019 fand in Herne die Westdeutsche Meisterschaft der Frauen und Männer im Judo statt. Hier können sich die Judokas für die höchste Deutsche Meisterschaft (die der Frauen und Männer) qualifizieren. Hier treten alle Bundeskader Athleten aus Deutschland und die Qualifizierten aus den Gruppen an (West, Nord, Nord-Ost, Süd, Mitte, Südwest). Anika Potthoff vom BTSC startete hier in der Gewichtsklasse – 48 Kg bei den Frauen. Selbst gerade erst 18 geworden, ist sie natürlich mit eine der jüngsten Starterinnen. Leider hatte sie in ihrer Klasse mit 2 Kämpferinnen zu tun, die beide schon auf einer Deutschen Meisterschaft unter die ersten 3 kamen. Obwohl sie hier beide verloren hatte, ließ sie sich nicht unterkriegen und startete gegen die nächste Gegnerin mit großem Einsatz. Dieser wurde leider nicht belohnt, dennoch konnte sie sich mit dem dritten Platz bei der Westdeutschen Meisterschaft für die Deutschen Meisterschaft qualifizieren. Ihr Trainer Oliver Kandeler war am Ende des Tages damit nicht so ganz zufrieden, weil durchaus mehr drin gewesen wäre. Am gleichen Tag kämpfte auch Sarah Meyer – 63 kg in der der Kreisauswahl Düsseldorf um den Titel des besten Kreises aus NRW in der Altersklasse U15. Leider konnte sie keinen Sieg bei dem Gewinn des 1. Platzes beisteuern, freute sich aber im Nachhinein dennoch riesig.
1. Bild Ani+Olli
2. Bild Mannschaftsfot

 

BTSC – Ski- und Fitnesstraining

erstellt am: Freitag, 27. September 2019, 16:03 Uhr

Der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bietet wieder Ski- und Fitnesstraining als Kurs an. Vom 20.10.2019 bis zum 15.12.2019 findet in der Sporthalle am Waldbeerenberg/Europaallee 1 in Baumberg jeweils Sonntag von 10.00 bis 11.00 Uhr für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahre und von 11.00 bis 12.00 Uhr für Erwachsene das Training, unter der Leitung von Fritz Grießer, statt. Dieser Kursus bietet die Möglichkeit sowohl Ihre Fitness als auch ihre körperliches Wohlbefinden zu erhalten und sogar zu steigern, und ist auch für Nichtskiläufer. Der Kostenbeitrag für den Kurs beträgt 30,00 Euro und Kinder sind frei. Weitere Informationen in der Geschäftsstelle des BTSC, Europaallee 1(Sporthalle Waldbeerenberg – 02173-60639)

Voller Erfolg: BIG Family Games beim BTSC

erstellt am: Freitag, 27. September 2019, 16:02 Uhr

Am Sonntag, den 22.September 2019 konnte der Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) bei bestem Wetter mehr als 120 Teilnehmer in über 30 Familienteams bei den erstmalig veranstalteten BIG Family Games auf der Sportanlage am Waldbeerenberg in Baumberg begrüßen. Die Veranstaltung, in dem Familien – Teams im Vordergrund stehen, konnte durch die maßgebliche Förderung der BIG direkt gesund Krankenkasse und dem DLV Deutscher Leichtathletik Verband realisiert werden. „Ob Groß- oder Kleinfamilie, alt oder jung und egal wie sportlich: Alle Familien sind eingeladen, vier spaßig-sportliche Disziplinen zu absolvieren. Und am Ende warten eine Urkunde, ein Spaß-Sport-Abzeichen, Getränke, ein Kuchenbuffet sowie eine Grillstation.“, wie es in der Ankündigung im Programmheft zur Interkulturellen Woche in Monheim und Baumberg hieß. Der BTSC ist stolz darauf, an den interkulturellen Wochen unter dem Motto „Zusammen leben, zusammenwachsen“ einen Programmpunkt hinzugesteuert zu haben. In den Pausen konnten sich die Teilnehmer an weiteren Aktionen beteiligen: wie an einer Hüpfburg, einem Tischkicker, einer Tischtennisplatte, einen Indiaca-/Volleyballfeld und einer Vorführung der Kinder – Jugendkarateabteilung. Die Veranstaltung unter der Leitung der Sportwartin und Vorstandsmitglied des BTSC, Marion Vogtmann, war ein voller Erfolg: “Mit so viel Zuspruch habe ich nicht gerechnet; die Familien und alle Teams hatten viel Spaß. Wir planen schon für das nächste Jahr. Der Dank gilt auch allen ehrenamtlichen Helfern. Ohne diese geht es nicht“ Am Nachmittag fand die Siegerehrung mit Bronze-, Silber – und einer Goldmedaille statt. Unter allen Teilnehmern wurde ein Kletterpark – Gutschein für fünf Personen verlost. „Das wird ein Riesenspaß mit allen“ rief die glückliche Gewinnerin und Teamleiterin aus.

Neue Gürtel für BTSC Judokas

erstellt am: Freitag, 27. September 2019, 15:32 Uhr

Am Samstag den 21.9.2019 fand in Baumberg wiederum eine Gürtelprüfung der Judokas des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) statt. Hier standen mehrere Anfänger und eine „Spät – Einsteigerin“ auf der Matte. Lena Hanses konnte sich über ihren Gelb Gurt genauso freuen, wie Julia Steinberg die auch diesen Gürtel erreichte. Felix Aepler Füßgen darf nun den Gelb-Orangen Gurt tragen, und den Abschluss bildete Nadine Meyer mit dem Grün Gurt. Gezeigt werden mussten dabei die richtige Fallschule, Standtechniken, Komplexaufgaben im Stand und Boden sowie Bodentechniken. Zudem muss man als Grüngurt eine Kata zeigen. Die Prüfer Marcel Ortlepp und Oliver Kandeler waren mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden, und konnte alle zur bestandenen Prüfung gratulieren. Die beste Prüfung zeigte dabei Lena, die bei allen Techniken die Erwartungen übertraf. Zudem ist mit Nadine Meyer eine Späteinsteigerin im Judo auf der Matte. Sie hat selbst 3 aktive Judo- Kinder auf der Matte, und hat sich erst spät entschlossen mit Judo zu beginnen. Der BTSC nimmt weiterhin neue junge und alte Judokas auf. Wir trainieren jeden Samstag in der Sporthalle der Winrich-von-Kniprode-Schule in Monheim-Baumberg (Monheimer Straße 5) zu den folgenden Zeiten 9:30-11.00 Uhr Kinder ab 5 Jahre. Zurzeit können wir auch für die ganz Kleinen (bis Größe 130 cm) einfache gebrauchte Anzüge für 10 € anbieten. Für Späteinsteiger bietet sich der Mittwoch von 19 bis 20 Uhr an. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns gern. BTSC 1897 e.V. Geschäftsstelle Sportanlage Waldbeerenberg ,Europaallee 1, 40789 Monheim am Rhein 02173 / 60639, E-Mail: info@btsc1897.de oder Oliver Kandeler 02173 / 64293 – Oliver.Kandeler@web.de 
Bild: v.l. Nadine, Lena, Olli, Felix

 

Mia+Lilly vom BTSC Tischtennis Kreismeister

erstellt am: Mittwoch, 18. September 2019, 11:59 Uhr

Bei den Kreismeisterschaften, die am Wochenende 14./15. September in der Liselott-Diem-Sporthalle in Baumberg ausgetragen wurden, hat die erst vor 15 Monaten neu gegründete Jugend-Abteilung des Baumberger Turn- und Sportclub 1897 e.V. (BTSC) großartig abgeschnitten. In der Altersklasse „Mädchen 11“ wurden Mia Knapp + Lilly Dießner Kreismeister im Doppel und erhielten neben einer Urkunde auch einen Pokal. In der Einzelkonkurrenz belegte Mia Knapp einen hervorragenden 2. Platz und wurde Vize-Kreismeisterin. Lilly Dießner belegte den 3. Platz in der Einzelkonkurrenz und konnte damit die Erfolgsbilanz abrunden. Der BTSC freut sich, wenn erfolgreiche Jugendarbeit solche Früchte trägt.